Herzlich Willkommen!
Bild1 Kind blanko
„Dieses Buch für große, kleine und innere Kinder gibt in einfachen humorvollen Worten spirituelle Wahrheiten über das Leben wider.
002 2019 Wand

Ausbildung - Heilhypnose nach AHP

Heilhypnose verbindet Körper, Geist und Seele

photo 1798 20120325 11
Die Heilhypnose nach AHP ist eine multimodale Weiterentwicklung auf Basis der ganzheitlichen Sicht des Menschen.

Ziel ist es, auf dem gemeinsamen Weg Körper, Geist und Seele wieder harmonisch in Einklang zu bringen - wieder die ganzheitliche Lebensbalance zu erlangen!

Die klassische Heilhypnose ist ein sehr altes und zugleich modernes Heilverfahren, welches in der heutigen Zeit wieder seine Anerkennung als Behandlungsform zur Linderung somatischer, psychosomatischer und psychischer Leiden gefunden hat. Sie strebt mit Hilfe hypnotischer Trance und Interventionen mehrere Ziele an, wobei sich eine andere Art der mentalen Verarbeitung ergibt, die der Mensch in seinem normalen Alltagsdenken nicht nutzt. Die psychologischen Veränderungen, die sich durch die Entspannungsreaktionen spontan, aber auch durch Suggestionen und Umattribuierungen auf tieferen Ebenen längerfristig einstellen können, sind geeignet, unterschiedliche somatische und psychische Genesungs- bzw. Linderungsprozesse zu fördern und Stresssituationen zu reduzieren.
Wissenschaftlich handelt es sich um eine Umstellung von dem bewussten Zustand mit stärkerer Durchblutung der linken Gehirnhälfte in den weniger bewussten Zustand mit stärkerer Durchblutung der rechten Gehirnhälfte und geht unter anderem mit Verlangsamung der Atmung, Senkung der Herzrate, des Muskeltonus und des Blutdrucks einher. Zugleich werden weniger Stresshormone ausgeschüttet und damit indirekt das Immunsystem gestärkt. Aber auch eine direkte Immunkompetenz ist nachgewiesen (Bongartz 1993)